P Geschrieben am 04.03.2014

Fasching!

Heute ist Faschingsdienstag – Höhepunkt und Ausklang des lustigen Treibens.

Bei uns gibt es heute Lachen, Schmausen, Kinder-Schminken und Musik. Alle sind herzlich eingeladen zu Trubel und Heiterkeit!

Der Fasching ist schon eine alte Sache. Vorläufer finden sich bereits vor 5000 Jahren in Mesopotamien. Und auch die Römer veranstalteten schon farbenprächtige Umzüge. In vielen Masken und Bräuchen des Fasching-Treibens werden vorchristliche Riten vermutet, vor allem im Zusammenhang mit dem Wechsel vom Winter- zum Sommerhalbjahr. Unser Fasching dürfte im hohen und späten Mittelalter mit der Fastenzeit entstanden sein.

Der Begriff Fasching wird vor allem in Österreich, Bayern und Sachsen verwendet. Das Wort leitet sich von Vaschang – Fastenschank – her. Gemeint ist der letzte Ausschank alkoholischer Getränke vor der Fastenzeit.

Auf zur Fastenschank!




« zurück