P Geschrieben am 07.09.2018

Gasgrillkurs bei Adi Bittermann

Das Glück war mir hold, und ich bekam letzte Woche eine Einladung zu einem Kochkurs von Adi Bittermann.

Eine lustige Truppe hat sich zusammengefunden und los ging es mit marinierten Pilzen, die in einem Drehspießkorb gegrillt wurden.

Dann gab es eine Paella "Pescador"..... hmmm, was soll ich Euch sagen...

Dann Hähnchenbrust mir Teriyaki-Marinade. Der Chef persönlich hat alles perfekt erklärt.

Dazu hatten wir Curry-Pancakes und eine Mayonnaise mit Wasabi & Kresse.

Die Rinderhüfte "Spicy & Smoky" mit Madeira Sauce war ganz besonders fein. Als Beilage gab es Grillkartoffeln mit Frühlingszwiebeln und Cheddar.

hohoho.... was soll ich Euch sagen... voll schmatz!

ja, ja... noch einen Gang... Minuten-Steaks aus der Apfel-Chili-Lake.

Zu guter Letzt hatten wir noch Apfelscheiben im Backteig vom Gasgrill. Das hab ich einfach nicht mehr geschafft und deshalb hab ich auch kein Foto davon.

Zum Schluss gab es auch eine Urkunde vom Chef persönlich.
Es war wirklich ein großartiger und lehrreicher Abend. Ich habe wirklich sehr viel Spaß gehabt, aber ihr wisst ja... Kochen mag Eva immer!




« zurück