P Geschrieben am 13.11.2014

Rezept des Monats: Nudelpfanne mit Avocado und Chillies

Wie versprochen kommt hier das Rezept aus dem Kochbuch „Mexikanische Feste – Die Fiestas der Frida Kahlo, Mit 145 Rezepten“ von Guadalupe Rivera und Marie-Pierre Colle (Kaleidoskop Buch; 1998; Foto: Ignacio Urquiza).

Ja, auch das essen die Mexikaner. Viel Spaß beim Nachkochen!

Sopa Seca de Fideos

Zutaten für 8 Personen:

500 g dünne Nudeln, Maiskeimöl, 10 mittelgroße Tomaten, 1 mittelgroße Zwiebel und 2 Knoblauchzehen, Salz, 3 Stengel Petersilie, 500 ml Hühnerbrühe, getrocknete Chillies - gebraten und gehackt, 2 Avocados - geschält, in Scheiben geschnitten und mit Zitronensaft beträufelt, 375 ml Crème fraiche, 250 g Parmesan oder Pecorino gerieben.

"Die Nudeln in heißem Öl goldbraun braten. Das Öl bis auf 3 Eßlöffel abgießen.

Die Tomaten mit der Zwiebel, dem Knoblauch und etwas Salz im Mixer pürieren. Das Püree an die Nudeln geben und leise köchelnd eindicken lassen. Die Petersilie hinzufügen und alles mit der Hühnerbrühe bedecken.

Das Gericht zugedeckt etwa 20 Minuten sanft schmoren, bis die Nudeln die Flüssigkeit aufgenommen haben und weich sind. Falls erforderlich, weitere Brühe angießen.

Die Petersilienstengel entfernen und das Nudelgericht auf eine vorgewärmte Servierplatte geben. Mit gehackten Chilischoten, Avocadoscheiben , Crème fraiche und Käse anrichten und servieren."




« zurück