P Geschrieben am 29.04.2014

Rezept des Monats: Wildkräutersalat

Gerade im Frühling, wenn die ersten Pflanzen den Garten wieder grün färben, sollten wir die Chance nutzen und Wildkräuter essen.

Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Ihre Bitterstoffe helfen den Körper zu entgiften und zu entschlacken. So erwachen auch wir im Frühling zu neuem Leben.

 

 

Man sammle Vogelmiere, Girsch, Löwenzahn, Rucola, Himbeerblätter, Erdbeerblätter, Vogerlsalat etc.

 

 

Füge 1 EL Kürbiskernöl, 1 EL Walnussöl, 2 EL Balsamico-Essig (hell oder dunkel), 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, Tomatenstücke und Gänseblümchen hinzu.

 

Alles gut vermengen – guten Appetit!




« zurück