P Geschrieben am 30.06.2014

Rezept des Monats

Frühsommerliche Minestrone mit Pesto – Rezept für 6 Personen

Zutaten Suppe:

3 Knoblauchzehen, 20 dag Karotten, 20 dag Zucchini, 1 große rote Zwiebel, 3 Scheiben Räucherspeck, Olivenöl, 1 große Tomate, 1 Bd. Petersilie, 2 gr. Handvoll Mangold oder Blattspinat, 2 gr. Handvoll Erbsen, 2 l Gemüsesuppe, 15 dag Mini-Farfalle, Salz, Pfeffer

Zutaten Pesto:

1 gr. Bund Basilikum, 2 kl. Knoblauchzehen 6 dag Pinienkerne, 4 dag Parmesan, bestes Olivenöl nach Bedarf.

Knoblauch, Karotten und Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Speck fein würfeln. Alle Zutaten (ohne Zucchini) in Olivenöl 5 Minuten dünsten. Zucchini dazu und weitere 4 Minuten weich dünsten.

Jetzt die geschnittenen Tomaten, die Erbsen die grob zerrissenen Mangoldblätter dazugeben. Mit Suppe aufgießen; salzen, pfeffern. Petersilie  und die Teigwaren dazugeben. Schwach köcheln, bis sie weich sind.

Pesto: Basilikum-Blätter abzupfen und grob hacken. Knoblauch schälen und grob schneiden, zu den Pinienkernen in eine Schale geben und mit Olivenöl pürieren. Den Parmesan grob reiben und ganz zum Schluss daruntermischen. Eventuell etwas salzen.

Einen Klecks Pesto auf die angerichtete Suppe geben. Noch ein paar Tropfen Olivenöl und Basilikumblätter draufgeben und genießen.




« zurück